Energiepass





AGFEO, der Trendsetter im Green-TK Kommunikationsmarkt, setzt einen neuen Meilenstein. Bereits im Jahre 2007 mit Einführung des Watt Symbols stellte AGFEO erstmals den Stromverbrauch seiner Produkte transparent dar. Mit dem AGFEO Energiepass bieten wir Ihnen noch mehr Transparenz und somit auch die Möglichkeit die Leistungsangaben dem
aktuellen Kommunikationsverhalten anzupassen. Mit immer neueren und komplexeren Schaltungstechniken sorgen die AGFEO Entwicklungsingenieure dafür, dass bei immer besserer Produktperformance der Energieverbrauch nicht stetig ansteigt.












Kurzbeschreibung zu Ihrer Orientierung

HOME – SMALL OFFICE – BUSINESS sind die empfohlenen Einsatzbereiche, für die das Produkt entwickelt wurde.

Wirkbetrieb bezeichnet den Zustand, in dem ein Telefon oder TFE Audio/Sprache und visuelle Informationen übermittelt und empfängt/wiedergibt. Oder ganz einfach: Sie telefonieren.

Bereitschaftsbetrieb bezeichnet einen Zustand, in dem ein Telefon oder TFE ohne Display und Statusanzeigen nur folgende beispielhafte Funktionen bereitstellt um Energie zu sparen:
- Bereit einen Anruf zu signalisieren.
- Bereit einen Anruf zu tätigen.

Statusbetrieb bezeichnet einen Zustand, in dem ein Telefon oder TFE nur folgende beispielhafte Funktionen bereitstellt, um Energie zu sparen:
- Informations- oder Statusanzeige, Uhrzeit-,
Datumsanzeige und ähnliches.
- Bereit einen Anruf zu signalisieren.
- Bereit einen Anruf zu tätigen.

Symbol Steckernetzteil gibt an, ob das Gerät mit einem externen Netzteil betrieben werden muss oder ohne zusätzliche externe Energieversorgung nur durch Verbindung mit dem AGFEO Kommunikationssystem funktionsfähig ist.

Symbol Display gibt bei allen Geräten mit einem Display an:
- die Größe in mm x mm
- die Beleuchtung und Farbigkeit
- die Art des Displays (Zeilen/Pixel)

kWh
Der angegebene Verbrauch in kWh setzt sich aus Wirk-, Bereitschafts- und Statusbetrieb zusammen in Abhängigkeit des empfohlenen Einsatzbereichs.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Langbeschreibung

Gegenstand

Energiepass

Ermittlung des Energiebedarfs von Telefonen, Zubehör und Kommunikationssystemen auf Hardwarebasis.

Mit dem Ziel, diese dem Benutzer transparent darzustellen.

Begriffserklärungen

Telefon bezeichnet ein Gerät mit oder ohne Display, zur Übermittlung und Ausgabe von Audio/Sprache und visuellen Informationen.

Visuelle Informationen können sein: Status-,Uhrzeit-,Datumsanzeige und ähnliches.

Kommunikationssystem bezeichnet ein Gerät zur Verwaltung und Verteilung von Kommunikationsinhalten, angeschlossen an ein öffentliches oder internes Kommunikationsnetzwerk.

Türfreisprecheinrichtung = TFE

Büroumgebungen (SMALL OFFICE-BUSINESS) bezeichnet die vom Hersteller für den Bürobetrieb empfohlene Einstellung des Telefons ggf. in Verbindung mit einem Kommunikationssystem.

Heimumgebungen (HOME) bezeichnet die vom Hersteller für den normalen Betrieb zu Hause empfohlene Einstellung des Telefons ggf. in Verbindung mit einem Kommunikationssystem.

Wirkbetrieb bezeichnet den Zustand in dem ein Telefon oder TFE Audio/Sprache und visuelle Informationen übermittelt und empfängt/wiedergibt.

Bereitschaftsbetrieb bezeichnet einen Zustand, in dem ein Telefon oder TFE ohne Display und Statusanzeigen mit dem öffentlichen oder internen Kommunikationsnetz verbunden ist, auf die Energiezufuhr aus diesem oder aus einem externen Stromnetz angewiesen ist, um ordnungsgemäß zu funktionieren, und nur folgende beispielhafte Funktionen bereitstellt:

Bereit einen Anruf zu signalisieren.

Bereit einen Anruf zu tätigen.

Statusbetrieb bezeichnet einen Zustand, in dem ein Telefon oder eine TFE mit dem öffentlichen oder internen Kommunikationsnetz verbunden ist, auf die Energiezufuhr aus diesem oder aus einem externen Stromnetz angewiesen ist, um ordnungsgemäß zu funktionieren, und nur folgende beispielhafte Funktionen bereitstellt:

Informations- oder Statusanzeige, Uhrzeit-, Datumsanzeige und ähnliches.

Bereit einen Anruf zu signalisieren.

Bereit einen Anruf zu tätigen.

Das AGFEO Messverfahren

1. Zur Feststellung und Überprüfung des AGFEO Messverfahrens werden Messungen unter Verwendung eines zuverlässigen und reproduzierbaren Verfahrens vorgenommen, das dem anerkannten Stand der Technik entspricht.

2. Messungen der Leistungsaufnahme im Betrieb

Allgemeine Bedingungen:

Die Messungen erfolgen bei einer Umgebungstemperatur von 23 °C +/– 5 °C.

Spannungen sind geräteabhängig zu ermitteln, da Geräte mit Wechsel- als auch mit Gleichspannungen betrieben werden.

Telefone sind betriebsbereit an ein Kommunikationssystem anzuschließen.

Die Messunsicherheit darf höchstens 10 % betragen.

Die Messung wird bei Telefonen unter Verwendung eines dynamischen Audiosignals vorgenommen, das typische Sprachmuster darstellt. Gemessen wird die durchschnittliche Leistungsaufnahme über einen ununterbrochenen Zeitraum von zehn Minuten. Etwaige Zusatzkomponenten/ Erweiterungen werden in der Leistungsaufnahme gesondert ausgewiesen.

Die Messungen bei Kommunikationssystemen ( Telefonanlagen) erfolgen, nachdem das System betriebsbereit ist. Es erfolgt kein Anschluss an Amt oder Nebenstellen. Der Verbrauchswert von Nebenstellen wird über/durch das angeschlossene Endgerät ermittelt. Gemessen wird die durchschnittliche Leistungsaufnahme über einen ununterbrochenen Zeitraum von zehn Minuten. Etwaige Zusatzkomponenten/ Erweiterungen/Module werden in der Leistungsaufnahme gesondert ausgewiesen.

Bei den Messungen von Telefonen mit Display ist die automatische Helligkeits- und oder Kontrastregelung, sofern diese Funktion vorhanden ist, auszuschalten. Falls die Funktion nicht vorhanden ist, sind die Grundeinstellungen wie sie vom Hersteller für den Endnutzer vorgenommen wurden, anzuwenden.

Bedingungen bei der Messung der Leistungsaufnahme per Anno:

Bei Kommunikationssystemen ( Telefonanlagen und Modulen) ist von 24 Stunden Dauerbetrieb an 365 Tagen auszugehen. Eine Abschaltung oder Teilabschaltung wird aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen.

Bei Telefonen ist von 24 Stunden Bereitschafts-/Statusbetrieb an 365 Tagen auszugehen. Eine Abschaltung wird aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen. Dieser Leistungsaufnahme wird die Differenz von Statusbetrieb und Wirkbetrieb hinzu gerechnet.

Wirkbetrieb von Telefonen in Büroumgebungen:

Der Wirkbetrieb von Telefonen wird mit je 66 Minuten an 250 Tagen (Montag bis Freitag) pro Anno festgelegt.

Wirkbetrieb von Telefonen in Heimumgebungen:

Der Wirkbetrieb von Telefonen wird mit je 15 Minuten an 365 Tagen (Montag bis Sonntag) pro Anno festgelegt.

Folgende Angaben sind jedem AGFEO Telefon zuzuordnen:

Berechnungsgrundlage - entwickelt für Büro- und/oder Heimumgebungen.

Statusbetrieb –ja oder nein-

Bereitschaftsbetrieb –ja oder nein-

Energieverbrauch per Annum in KWh

Displaygröße in Zoll und cm, mit oder ohne Beleuchtung

Angabe über eventuell, benötigte zusätzliche Stromversorgung über externes Netzteil, nicht als Text sondern nur als Symbol.

Folgende Angaben sind jedem AGFEO Kommunikationssystem zuzuordnen:

Energieverbrauch per Annum in KWh

Displaygröße in Zoll und cm, mit oder ohne Beleuchtung

Produkte die nicht das AGFEO Logo haben

Produkte bei denen AGFEO nicht der Hersteller im Sinne des Gesetzgebers ist, werden hier nicht berücksichtigt. Die Verbrauchsangabe erfolgt hier nach Angabe des Herstellers mit dem Hinweis, dass diese Angabe nicht auf dem AGFEO Verfahren beruht.

Strompreise von http://www.energy.eu/

TwitterFacebookYouTube ChanelAGFEO Techblog

AGFEO Stellenbörse

bewerben ...

In Ihrer Nähe

Händler suchen .....

Das kommt aus Bielefeld

mehr erfahren ...

Mein Wunschsystem