Zum Inhalt springen
Search
Generic filters
Exact matches only

Junior Full-Stack-Web-Entwickler

Zum baldigen Einstieg suchen wir einen Junior Full-Stack-Web-Entwickler (m/w/d) zur Verstärkung unserer Entwicklungsabteilung

Das sollst Du für uns tun:

nachdenken

Mitarbeit bei der Softwareentwicklung für Kommunikationssysteme und VoIP-Endgeräte

Planen

Planen, Konzipieren und Entwickeln von Web-Applikationen für unsere Kommunikationsysteme

api

Entwurf und Implementation von APIs und Definition von Schnittstellen zwischen Backend und Frontend

palaver

Enge Zusammenarbeit mit dem Backend-Team

puzzle

Umgestaltung bestehender Lösungen auf Basis neuer Frameworks und SDKs

mitarbeiten

Engagiertes Mitarbeiten an der Verbesserung unserer Entwicklungsprozesse und der Infrastuktur

checkliste#

Mitwirkung bei der Erstellung von Softwarearchitektur-Konzepten, Spezifikation und Dokumentationen

Junior Full-Stack-Web-Entwickler

Das tun wir für Dich:

stoppuhr

Hohe Planungssicherheit durch einen unbefristeten Vollzeitarbeitsvertrag

money

Wettbewerbsfähige Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und vieles mehr

Mobil

Work-Life-Balance durch die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten nach Absprache, sowie 30 Tage Urlaub

Videocall

Moderne Hardware und ergonomisches Arbeiten

Aufstieg

Umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm, egal ob es darum geht, bestehende Kompetenzen aufzufrischen oder neue zu entwickeln

bullseye

Ein individuelles auf Dich abgestimmtes Onboarding-Programm

scooter

Kostenlose Nutzung hauseigener E-Scooter im Bielefelder Hauptwerk

Junior Full-Stack-Web-Entwickler

Das kannst Du:

Mehrjährige Berufserfahrung in der Web-Entwicklung sowie fundierte Kenntnisse in der Programmierung mit Java Script, TypeScript, HTML5, CSS3, Web Components und Angular/React/Vue

Grundlegendes Verständnis für C++-Backend und sehr gute Kenntnisse in der Konzeption von Multi-Layer-Anwendungen und in der Erstellung von Berechtigungskonzepten

Idealerweise besitzt Du Kenntnisse im Umgang mit Testkonzepten (Unit-Tests, Performance-Tests) sowie im Testing mit z.B. JEST, Puppeteer oder Cypres

Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Studium (Uni/FH) der Informatik, Informationstechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation

Fähigkeit zur Analyse komplexer verteilter Software-Architekturen, Affinität zur Softwareentwicklung und der agilen Methodik

Selbständige Entscheidungsfindung in einem Umfeld mit kreativem Entscheidungsspielraum und Verständnis für die testgetriebene Entwicklung

Erfahrung mit CI/CD-Methodik (kontinuierliche Integration, kontinuierliches Deployment)

Ausgezeichneter Team-Player, Arbeit in einem verteilten Team

Gute Kommunikationsfähigkeiten, Englisch in Wort und Schrift

bewerben

Und so bewirbst Du Dich:

Schicke uns Deine digitale Bewerbung einfach an bewerbung@agfeo.de

Du hast noch Fragen zu dem Job?
Dann ruf uns doch einfach kurz an und sprich mit uns!

+49 521 44709 111

Diese Stellenanzeige zum Download:

Du möchtest diese Stellenanzeige weiterleiten oder ausdrucken? Kein Problem! Lade sie Dir einfach als PDF herunter!

Das macht AGFEO seit fast 75 Jahren:

Die AGFEO GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld gehört zu einem der führenden Anbieter von kleinen und mittleren Kommunikationssystemen. Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen bietet eine hohe Qualität „Made in Bielefeld“ und wurde vom deutschen Fachhandel mehrfach zum „Hersteller des Jahres“ gewählt. Es gilt als Vollsortimenter, denn es werden nicht nur ITK-Systeme, sondern auch dazu passende Peripheriegeräte und Zubehörkomponenten entwickelt und produziert. Möglich macht dies die Kernkompetenzen und das hohe technische Know-how in Sachen Analog- ISDN-, VolP und vor allen Dingen IP-basierter TK-Anlagen, wie die jüngst vorgestellte virtuelle IP-Telefonanlage „HyperVoice“. Um dem Kunden die professionelle Bedienung eines Kommunikationssystems so einfach wie möglich zu machen, entwickelt AGFEO Spezialfunktionen für unterschiedliche Branchen und setzt hierbei auf die Integration von Smartphones und Kompatibilität mit branchenrelevanten Software-Produkten. Darüber hinaus bedienen die AGFEO-Systeme auch diverse SmartHome-Technologien, welche in einem integrierten SmartHome-Server in die ES- und IP-Anlagen implementiert sind.
Für alle ITK-Hersteller und deren Kunden ergeben sich durch die Digitalisierung der Netze neue Herausforderungen. Als einer der Pioniere in der digitalen Kommunikationstechnik zeigt sich, dass sich der erarbeitete Vorsprung für
AGFEO auszahlt und deren konsequente Weiterentwicklung dafür sorgt, dass neue AGFEO-Produkte für das angebrochene IP-Zeitalter bereits bei Markteinführung ausgereift und mit viel Ausbaupotential ausgestattet sind.