Kann ich den internen S0 Bus auch im Stern verdrahten ?

Um mögliche Störungen zu vermeiden, die physikalisch bedingt sind, sollten beide Zweige gleich lang und die Abschlußwiderstände angepaßt sein. Anschlußdosen am internem S0-Bus sollten grundsätzlich nur hintereinander installiert werden. In der letzten UAE-Dose (universelle Anschlußeinheit, 8polig) ist zwischen den Punkten 3+6 sowie zwischen 4+5 jeweils ein 100 Ohm Widerstand zu setzen. Eine Dokumentation für den S0-Bus liegt dem NTBA und der Installationsanleitung der TK-Anlagen bei.
TwitterFacebookYouTube ChanelAGFEO Techblog

AGFEO Stellenbörse

bewerben ...

In Ihrer Nähe

Händler suchen .....

Das kommt aus Bielefeld

mehr erfahren ...

Mein Wunschsystem

Zeitreise 1947-2007

mehr erfahren ...